Probstei
Sie sind hier: Startseite » Schönberg » Probstei

Probstei

Probstei

Das Amt Probstei umfasst die folgenden Orte:

Barsbek, Bendfeld, Brodersdorf, Fahren, Fiefbergen, Höhndorf, Köhn, Krokau, Krummbek,Laboe, Lutterbek, Passade, Prasdorf, Probsteierhagen, Schönberg (Holstein) Stakendorf, Stein, Stoltenberg, Wendtorf, Wisch
www.amt-probstei.de

Die Probstei umfasst den Bereich nordöstlich der Kieler Außenförde. Diese Landschaft ist besonders durch Landwirtschaft und Tourismus geprägt.
Bereits 1226 wurde der Begriff Probstei für das Gebiet zwischen Hagener Au und Mühlenau verwendet. Bis 1542 stand die Probstei unter der Gerichtsbarkeit des Propstes des Kloster Preetz.
Weitere Informationen unter www.probstei.de
Probsteier Korntage
Die Probstei ist traditionell für ihre Getreideproduktion bekannt. Daran erinnern die jährlich stattfindenden Probsteier Korntage im August. Bei dieser Veranstaltung wird jährlich eine Kornkönigin gewählt und in den umliegenden Dörfern der Probstei werden große Strohfiguren (Strohfigurenwettbewerb) aufgestellt.
Probstei Museum
Einblicke in alte Zeiten der Probstei, bietet Ihnen mitten im Ostseebad Schönberg das Probstei Museum
Museums Flyer mit Veranstaltungen [1.354 KB]
Anschrift: Das Probstei-Museum finden Sie im Ortszentrum von 24217 Schönberg, Ostseestraße 8 - 10 (gegenüber der Feuerwehr-/Polizeistation).
Mit dem Bus: Buslinie 102, 200/201, Haltestelle Schönberg, Ostseestrasse.

Probstei

Wappen der Probstei

Barsbek Bendfeld Brodersdorf
Fahren Fiefbergen Höhndorf
Krokau Krummbek Laboe
Lutterbek Prasdorf Probsteierhagen
Schönberg Stakendorf Stein
 
Wendtorf Wisch  

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren